Alles hygge? Die Geschichte des Skandinavischen Seminars

Die Basisgruppe Skandinavistik lädt zur Eröffnung der Ausstellung »Alles hygge? Ein kritischer Blick auf die Fachgeschichte Skandinavistik« ein, welche im Rahmen der Litlog Reihe »Kritische Fachgeschichten« entstanden ist.
In den Fluren des Skandinavischen Seminars sind die ehemaligen Direktoren durch ihre Portraits sehr präsent.
Weniger präsent ist die problematische Ideologisierung der Wissenschaft im Nationalsozialismus, womit die Geschichte des Seminars verwoben ist.
Die Basisgruppe Skandinavistik hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Fachgeschichte kritisch zu kommentieren.

Wir freuen uns, wenn ihr vorbeikommt! ✊

Eröffung: 13.1.20 19:30 Uhr
Ort: Skandinavistisches Seminar(Käte-Hamburger-Weg 3)