Basisdemokratisches Bündnis:

Der Klang eines Taktes

Im Sekundentakt reproduziere,

ich was Industrien mir diktier 'n,

So Maschinell und rational,

kriech ' ich auf allen vier 'n;

 

Es wecket in mir Unbehagen doch,

Die Kategorien sind mir eigen,

es ist Kultur, das hier geschriebene,

doch nichts neues kann es zeigen,

 

Es sind die immergleichen Takte,

Wie in Fabriken und Zuhaus,

Sie bestimmen uns 're Leben,

und reißen unsere Herzen aus.

 

Hörst du sie schlagen, diese Hämmer?

Und hörst du tippen diese Tasten?

Nicht anders als diese Lettern,

beschreiben sie Leid und Lasten;

 

Jeder neue Ton, entspricht 'nem Vers,

Jeder Klang in deinen Ohren,

Der die Sinne mag ergattern,

Ist immer nur, als Ware auserkoren.

 

Justin Bixby


Dieser Artikel ist abrufbar unter: //www.bb-goettingen.de/605