Basisdemokratisches Bündnis:

Datenschutz & Überwachung

[Bild]

In dieser Rubrik thematisieren wir staatliche Überwachungsmaßnahmen im 21. Jahrhundert, das Ende des Datenschutzes und wie diese in Zusammenhang mit politischer Repression stehen.
Vom Mo, 06.10.08

Chipkarten

Im folgenden werden wir anhand der RFID-Chipkarten, die in Gottingen und mittlerweise vielen anderen Universitaten eingefuhrt worden sind, den Zusammenhang zwischen Technologie und Wirtschaft darstellen. mehr...

Vom Di, 13.01.09

Ich weiß, was du letzten Sommer gegessen hast

Mit dem Umbau der Zentralmensa und der Abschaffung der Essensmarken ist im Dezember ein weiterer Schritt zur Umstellung des Mensabetriebes auf die bargeldlose Bezahlung mit der Chipkarte erfolgt mehr...

Vom Mi, 16.04.08

Kein Aus für Vorratsdatenspeicherung und Überwachungsstaat

Der Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 11.3.2008 sprach sich, wie von den Initiator_innen der Verfassungsbeschwerde und Datenschützer_innen erhofft, teilweise gegen das Gesetz zur Neuregelung der Telekommunikationsüberwachung (Vorratsdatenspeicherung) aus. Dabei wurde jedoch wesentlichen Punkten im Eilantrag der Beschwerdeführer_innen nicht stattgegeben. mehr...

Vom Mo, 07.01.08

Ich hab ' ja nichts zu verbergen...

Warum Themen wie Vorratsdatenspeicherung, Payback und RFID nur für eine kleine Gruppe von linken Extremist_innen relevant sind. mehr...

Vom Mo, 07.01.08

Unbekannte Akten

Die Einführung der Vorratsdatenspeicherung wird dieser Tage vieler Orts diskutiert und kritisiert. Staatliche Sammelwut gibt es aber schon viel länger. Insbesondere über politisch aktive Menschen sammeln die Behörden Daten. Die Rote Hilfe lädt nun alle ein, sich einen Überblick über die gespeicherten Daten zu verschaffen. mehr...


Dieser Artikel ist abrufbar unter: //www.bb-goettingen.de/1017